Kreuzfahrten, Seereisen, Schiffsreisen und mehr: TravelShop GmbH, Baden-Baden Ihren Urlaub finden Sie bei uns! Rufen Sie uns an...
Homepage Hochsee Fluss Segeln Luxus Expeditionen Specials
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Übersicht > Expeditionskreuzfahrten > MS Ortelius > Spitzbergen 

7 Nächte ab/bis Longyearbyen (Spitzbergen)
mit MS Ortelius  

Inkl. Flüge ab/bis Deutschland und Österreich
alle Landgänge und 2 Hotelübernachtungen
Reiseverlauf
Tag Stationen der Reise
Do Anreise - Oslo
Linienflug von Frankfurt nach Oslo. Übernachtung im Flughafenhotel.
Fr Oslo - Longyearbyen
Morgens Weiterflug nach Spitzbergen. Bereits der Anflug auf die vergletscherte Insel ist atemberaubend. Nach der Landung in Longyearbyen haben wir noch etwas Zeit und können uns vor Ort ein wenig umschauen und den Ort sowie das Museum besichtigen. Spaziergang zum Hafen und die Einschiffung auf unser Expeditionsschiff. Beim Auslaufen genießen wir im Schein der Mitternachtssonne die ersten Ausblicke in eine uns fremde und faszinierende Welt.
Sa Raudfjord
Am ersten Tag auf See machen wir uns mit unserem Expeditionsschiff vertraut und absolvieren die obligatorischen Sicherheitsübungen. Das Expeditionsteam macht uns mit dem Programm der vor uns liegenden Tage vertraut. Wir besuchen den Raudfjord an der Nordküste Westspitzbergens. Spektakuläre Gletscher dominieren hier die wunderschöne Szenerie. Ringel- und Bartrobben haben hier ihr zu Hause. Auch Eisbären werden oft gesichtet.
So Liefdefjorden
Je nach Wetterlage fahren wir in den Liefdefjorden hinein und unternehmen eine Tundrawanderung. Eiderenten und verschiedene Gänse brüten hier. Mit etwas Glück sehen wir auch die seltenen Prachteiderenten. Großartig wird unsere Fahrt entlang der imposanten Abbruchkante des Monaco-Gletschers. Die etwa fünf Kilometer lange Abbruchkante ist ein beliebter Platz für Tausende von Dreizehenmöwen. Auch Eisbären gehen hier gerne auf die Jagd.
Mo Hinlopenstraße - Alkefjellet
Fahrt in die Hinlopenstraße. Hier hoffen wir, Elfenbeinmöwen zu sehen sowie Bartrobben und Ringelrobben, die "Lieblingsnahrung" des Eisbären. Es lohnt sich also an Deck zu sein und Ausschau zu halten. Mit viel Glück sichten wir sogar einen Blauwal, das größte Tier der Erde. Mit dem Zodiac erkunden wir den Alkefjellet-Vogelfelsen. Hier nisten Abertausende Dickschnabellummen. In der Palanderbukta auf der Insel Nordaustlandet hoffen wir Rentiere, Kurzschnabelgänse, Elfenbeinmöwen und Walrosse beobachten zu können.
Di Phippsøya
Heute steuern wir die "Seven Islands", die nördlichste Inselgruppe Spitzbergens, an. Wir planen eine Anlandung auf Phippsøya, wo wir Walrosse vermuten. Später setzen wir unsere Reise bis ins Packeis fort. Dort genießen wir die Stille und Schönheit der Natur und halten nach Eisbären, Elfenbeinmöwen und Rosenmöwen Ausschau. Wir nähern uns dem 80. Breitengrad. Von hier aus sind es nur noch etwa 870 Kilometer bis zum geografischen Nordpol.
Mi Im Packeis
Wir folgen unserem Weg zurück nach Westen, wobei wir die meiste Zeit der Eisgrenze folgen auf stetiger Suche nach Eisbären und dem seltenen Grönlandwal. Ca. 40 nautische Meilen westlich von Spitzbergen segeln wir entlang des kontinentalen Eisschelfs, wo Finnwale nährstoffreiche Futterquellen in der auftreibenden Strömung finden. Westlich des Kongsfjordes hoffen wir auf die Sichtung von Buckelwalen.
Do Forlandsund - Alkhornet
In Forlandsundet, bei Sarstangen, befindet sich ein Ruheplatz von Walrossen. Als Alternative zu diesem Programm könnten wir auch weiter in den St. Johns Fjord oder noch südlicher zum Eingang des Isfjordes fahren und der Vogelkolonie bei Alkhornet einen Besuch abstatten. Hier nisten Seevögel an den Klippen, und Polarfüchse suchen den Fuß der Felswände nach herabgestürzten Jungvögeln und Eiern ab. Spitzbergen-Rentiere grasen auf den relativ saftigen Weiden. In der Nacht erreichen wir wieder Longyearbyen.
Fr Longyearbyen - Oslo
Unsere Expeditions-Kreuzfahrt ist zu Ende - Ausschiffung. Gruppentransfer zum Flughafen und Rückflug über Oslo und eine Übernachtung.
Sa Oslo - Rückreise
Rückflug nach Frankfurt.
 Änderungen vorbehalten
MS ORTELIUS
Reederei: Oceanwide Expeditions
Länge 91,2 m, Breite 17,6 m, Tiefgang 5,8 m
Eisklasse: 1A
Baujahr / Letzte Renovierung 1989 / 2018
Flagge Niederlande
Geschwindigkeit 14 Knoten
Tonnage 4.575 BRZ
Decks 4
Kabinen / Passagiere 53 / 116
Besatzung ca. 41
Bordsprache Englisch
Bordwährung Euro, US-Dollar
Als Zahlungsmittel an Bord werden auch alle gängigen Kreditkarten akzeptiert.
Schiffs-Ausstattung
  • 2 Restaurants
  • Observation Lounge mit Bar, Vortragsraum
  • Bordshop, Sauna, Bordhospital
  • Zodiacs (motorgetriebene Schlauchboote)
  • 2 Helikopter an Bord

Unterwegs mit dem Zodiac...
Unterwegs mit dem Zodiac...
Blick von Deck auf die wilde Küste...
Blick von Deck auf die wilde Küste...
    Höhepunkte dieser Expedition:
  • Spitzbergen, ein arktisches Naturparadies
  • Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung
Wir durchkreuzen die nördlichste und größte Wildnis Europas und wandeln auf den Spuren arktischer Pioniere. Auf unseren "Eisbär-Spezialreisen" versuchen wir, so weit wie möglich nach Nordspitzbergen vorzudringen, um Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung aufzuspüren.
Kreuzfahrtroute
Dabei erleben wir eine wilde, ungezähmte Natur, einzigartige geologische Formationen, die grandiose Weiträumigkeit der arktischen Landschaft, ihre Einsamkeit und die unerwartete sommerliche Farbenpracht. Denn bereits ab Mitte April strahlt die Mitternachtssonne rund um die Uhr vom Himmel und lässt die arktische Fauna erblühen. Die ungewöhnlich langen Tage bieten uns viel Zeit, um nach den gut 3000 Eisbären Ausschau zu halten., die rund um die Inselgruppe leben.
Auf Kreuzfahrt mit Ortelius
Ihr Expeditionsschiff MS ORTELIUS...
Imposanter Eisbär...
Imposanter Eisbär...
Zodiacfahrt zu einem Vogelfelsen......
Zodiacfahrt zu einem Vogelfelsen......
"Achten Sie auf Eisbären" warnt das Schild...
"Achten Sie auf Eisbären" warnt das Schild...
Eingeschlossene Leistungen
  1. Linienflüge mit SAS Scandinavian Airlines von Frankfurt über Oslo nach Longyearbyen und zurück inkl. Steuern/Gebühren
    (Anschlussflüge ab/bis vielen deutschen Flughäfen sowie ab Österreich sind gegen Aufpreis auf Anfrage buchbar)
  2. Rail&Fly Ticket für die innerdeutsche Bahnreise (2. Klasse) zum/vom Flughafen
    (1. Klasse gegen Aufpreis buchbar)
  3. je 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Oslo vor und nach der Seereise
  4. Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  5. Vollpension an Bord
  6. Benutzung der Bordeinrichtungen
  7. Erfahrenes Expeditionsteam an Bord
  8. Englischsprachige Reiseleitung
  9. Gummistiefel kostenfrei während der Seereise
  10. Alle Landgänge/Zodiacfahrten auf der Seereise
  11. Reisehandbuch und Reiserucksack
Nicht inklusive:
  • Getränke, weitere Mahlzeiten
  • Weitere, optionale Landausflüge
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Optional buchbare Zusatzleistungen:
  • Reiseversicherungen bieten wir gerne an
    Weitere Informationen siehe "Preis-Details"

    Mindestteilnehmerzahl: 70 Personen
Wichtige Hinweise:
Alle geplanten Routen und Anlandungen sind wetter- und eisabhängig und unterliegen den örtlichen Gegebenheiten. Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten.
Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist obligatorisch.

Abweichende Stornobedingungen:
Bis 180 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises,
179-90 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises,
ab 89 Tage vor Reisebeginn 95% des Reisepreises.
DeckpläneKabineninformationenSchiffsfotos
PolarNEWS Leserreise am 04.06.2020 !
Die Reise am 04.06.2010 führen wir als Leserreise für das Schweizer Magazin PolarNEWS mit deutschsprachiger Reiseleitung durch, an welcher auch jeder interessierte Nichtabonnent teilnehmen kann.

 
Reisetermine und Preise

Wählen Sie hier den gewünschten Reisetermin für eine detaillierte Preisberechnung.
Reisetermin Preis pro Person Preis-Details
Außenkabine
04.06.20 bis 13.06.20 ab € 6.590,- Kategorie wählen
18.06.20 bis 27.06.20 ab € 6.750,- Kategorie wählen
Auf der folgenden Seite finden Sie alle Preise und Belegungsmöglichkeiten.
Veranstalter dieser Pauschalreise:
Ikarus Tours GmbH
Wichtige Infos und Allgemeine Reisebedingungen
Falls Sie vor Buchung noch Fragen haben, so stehen wir gerne für weitere Informationen zur Verfügung.
 
 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 96 97 55, eMail 
  © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage  Kreuzfahrt-Suche    Schiffsbewertungen   Kreuzfahrt-Sonderangebote 
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de